Ultratrailmb.com Ultratrail.tv LiveTrail Boutique





PTL (La Petite Trotte à Léon)

Charakteristiken des PTL™ 2014

Ein Ultra-Ausdauer-Bewerb für Mannschaften

La Petite Trotte à Léon ist eine erweiterte Runde um den Mont-Blanc - «un Tour du Mont Blanc élargi», die abseits gelegene, wenig begangenen Wege benutzt. Diese Wege und Pfade sind teilweise schwierig, teilweise nicht einmal vorhanden. Auch gilt es, zahlreiche Pässe zu überschreiten und Gipfel zwischen 2500 und 3000m Höhe. Es handel sich um einen Bewerb ohne Rangordnung, der bei vollkommener Autonomie stattfindet und für Mannschaften von zwei oder drei Teilnehmern, die beisammen bleiben müssen, gedacht ist.

Wenn Sie dieses Abenteuer wagen wollen, müssen Sie Erfahrung im Ausdauersport haben und gute Kenntnisse im Bereich der Mittelgebirge und der Topographie. Sie müssen Mannschaftsgeist besitzen und Sinn für Solidarität.
Die Strecke : Sie ist jedes Jahr anders, ist nicht markiert, wohl aber auf Karten verzeichnet  (GPS-Strecken und Karten werden gestellt)

Das Programm : 306 Kilometer mit etwa 28 000 positiven Höhenmetern.

Maximal zugelassene Zeit : 141 Stunden

Start : In Chamonix am Montag, 25. August 2014 um 17:30.

Ziel : In Chamonix spätestens am Sonntag, 31. August 2014 um 14:30.

Maximale Zahl der Mannschaften : 100

Zusammensetzung der Mannschaften : Der Bewerb steht offen für Mannschaften von 2 oder 3 Personen, von denen mindestens eine in den letzten Jahren Finisher beim UTMB® oder dem TOR DES GEANTS oder einem schon vorangegangenen PTL™ gewesen sein muss. Der Veranstalter kann aber Ausnahmen genehmigen, wenn andere in den letzten drei Jahren zurückgelegte Läufe unterbreitet werden oder staatliche Bergführer- oder Wanderführerdiplome.

Taktik des Bewerbes : Die Mannschaften entscheiden selbst, wie sie vorankommen, wo sie sich verpflegen und schlafen. Berghütten und an der Strecke liegende Herbergen stehen ihnen zur Verfügung (keine Begleitfahrzeuge, keine Hilfsmannschaften).

Anmeldungen

2015

Date, Punkte...

Die

Karten

1:25000